Betrachtung der Menschheit – #6 – Rebell

8 06 2006

Rebellen von heute, rebellieren gegen die Rebellen von gestern.

Eigentlich ändert sich nichts. Wer gestern noch mit neuartigen Ideologien und Ideen die Menschheit erschreckt hat, ist heute ein altbackener Konservativer.
Rebellen die Jahre lang mit Herzblut und Mistgabel für ihre Freiheit gekämpft haben, herrschen nun selbst als Unterdrücker und verraten ihre Wurzeln.
Das lässt sich makellos in der Worten von MC Torch ausdrücken:

Die einen halten sich fest das alles bleibt wie es ist
Andere warten auf Veränderung s’ ist der gleiche Mist
Die gleichen Imperien die gleichen Rebellen
Nur ihre Position schwanken wie Werte auf Tabellen
Die selbe Welt die selben Fragen
Die selben Probleme die selben Klagen, was soll ich sagen
Jeder bleibt in seinem Eck, verdammt verdeckt
Verstand versteckt und wir
warten bis der Geist verreckt

Rebellieren Rebellen? Manchmal kommt es mir so vor, als müssten dauernd Gruppen rebellieren um ein Gleichgewicht zu halten – einen Status der gedanklichen Weiterentwicklung. Mit aller Gewalt muss Veränderung her. Schrecklich.

Hörenswert: Torch – Morgen


Ich würde gerne ...

Infos

Gib deinen Senf dazu

Du kannst diese Tags benutzen : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>