Patriotenfußball

16 06 2006

Fahnen. Überall. Toll!
Einige sind wohl der Meinung, dass es was ganz besonderes sei, die Flagge seiner Nation aus dem Fenster zu hängen.
Soviele Flaggen wie zur Zeit, sind wohl seit 62 Jahren nicht mehr an den Mästen geflattert – wo wir schon beim Thema wären.

Es ist doch eigentlich schwachsinnig, jetzt wo wir Deutschen mit dieser Weltmeisterschaft, unseren Nationalstolz zumindest halbwegs wieder zurückerlangt haben, eine Diskussion über Patriotismus aus alten Zeiten vom Zaun zu brechen.
Warum kann man es nicht einfach als selbstverständlich hinnehmen?

In den USA hängen in jedem zweiten Vorgarten die Stars n Stripes, und das auch ohne Fußball-WM im eigenen Land.
Sogar Touristen kaufen sich mit amerikanischen Flaggen bestickte T-Shirts. Touristen! Habt ihr schonmal einen Japaner auf Urlaub in Deutschand gesehen, der sich als Souvenir ein mit der deuschen Flagge bedrucktes Hemd kauft?
Selbst wenn er tun
sollte – zu Hause zieht er es mit Sicherheit nicht mehr an …

Deutsche Flaggenbesitzer und Flaggenhisser sollten ihre Flagge auch noch nach dem Ende der WM aus ihren Fenstern hängen lassen. Schließlich gründet sich der “Stolz” auf das eigene Land nicht nur auf ein paar gewonnene Fußballspiele. ;)


Ich würde gerne ...

Infos

4 Antworten to “Patriotenfußball”

18 06 2006
RobTheJob (01:46:22) :

union jack ist die engliche flagge :P

18 06 2006
plasmaoxyd (11:28:12) :

*unterm tisch ellenbogen reinramm* PSSSST!!
ich dacht schon keiner findet den von mir extra eingebauten fehler!!! *laut ruf*
xD
hast recht, aber da is mein englisch lehrer schuld, der hat mir das mal so beigebracht, (bzw mich durcheinander gebracht ^^)

19 06 2006
Patridiot.de (07:57:24) :

Wir wurden Papst
Wir werden Weltmeister
GOTT MIT UNS
http://www.patridiot.de

20 06 2006
Gedanken im Glas » Blog Archive » Flaggenwedeln (13:02:56) :

[...] Die Engländer haben’s anscheinend mit ihrem Fahnenstolz sogar noch weiter getrieben wie wir. [...]

Gib deinen Senf dazu

Du kannst diese Tags benutzen : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>