Logik des Lebens

25 11 2006

Wenn man darüber nachdenkt, wie gut man sich eigentlich gerade fühlt, und das Nachdenken dauert zu lange, dann geht’s einem gleich wieder ein Stück beschissener.
Logik des Lebens.

Man freut sich unglaublich lange auf ein bestimmtes Event oder eine Zeit die bald kommt. Wenn sie dann da ist, hat man keinen Grund mehr sorglos zu sein. Entweder die Vorfreude war für die Katz’, weil alles Mist ist, oder es gefällt einem so, dass man Angst hat, es gehe zu schnell vorbei.
Logik des Lebens.

Man denkt, die Welt verstanden zu haben, aber im nächstens Moment bricht eine bestimmte Erkenntnis auf einen herein, die alle Gedankengänge, die versuchten eine Erklärung zu bilden, wieder zusammenbrechen lässt.
Logik des Lebens.

“Es gibt nichts, was so verheerend ist, wie ein rationales Anlageverhalten in einer irrationalen Welt.”

John Maynard Keynes

Mein Blog mache ich immer mehr von YouTube abhängig. Keine gute Entwicklung.
Dummerweise sind die dollen Filmchen dort anzufinden.

Heute: Ein Animationsfilmchen (mit tiefgründiger Bedeutung, die ich selbst aber auch noch nicht erschlossen habe :) )


via Lowpolis


Ich würde gerne ...

Infos

Gib deinen Senf dazu

Du kannst diese Tags benutzen : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>