Schmachtblick

30 01 2007

Herzschmerzpoesie fließt aus den Fingern in die Tastatur, wie heisse Schokolade durch Vanillieeis, auch wenn es keinen Grund dafür gibt. Aber vielleicht kann jemand damit was anfangen, wer weiß. Man schreibt immer für die anderen.

Wie kaltes Wasser, kühle Blicke,
die ich in deine Richtung schicke,
ohne Leben ohne Liebe,
sind meine Blicke Seitenhiebe.

Schon kann ich an deinen Augen sehen,
dass diese Blicke dich so arg verletzen,
doch du wirst wohl nie verstehn,
wieso dich keine kann ersetzen.

Am Ende wirst du schaun ganz allein,
mit müden Augen in die Welt hinein,
nie mehr wirst du liebe Blicke kriegen,
und böse Blicke letztendlich lieben.

Nur komisch, dass dieses Gedicht mich in keinster Weise berührt. Wahrscheinlich hab ich die Dichterei überreizt.


Ich würde gerne ...

Infos

2 Antworten to “Schmachtblick”

4 02 2007
Malek Nosghu (17:52:15) :

Vielleicht liegt es auch daran, dass Du vorgibst, für die anderen zu schreiben. Denn entgegen Deiner Behauptung bin ich der Überzeugung, dass man niemals für andere, sondern stets nur für sich selbst schreiben kann. Selbst, wenn man es bevorzugt, sich das Gegenteil vorzumachen.
Selbst, wenn Du andere Menschen belehren wollen würdest, schriebest Du schlussendlich nur, um Deinen Trieb des Belehren-Wollens zu befriedigen. Also doch für Dich. Zumindest bis zu einem gewissen Grad. Du kannst Dich nicht von Deinen Worten trennen, so wenig, wie eine Mutter ihr Kind verleugnen kann. (Natürlich kann sie es für sich, was aber nichts an der Tatsache ändert, dass es ihr Kind ist und bleibt.) Ich würde sagen: man schreibt (bis zu einem gewissen Grad) immer für sich selbst.

4 02 2007
plasmaoxyd (19:53:59) :

Dem letzten Satz stimme ich zu, ist wohl auch nicht immer gleich.
Ich würde jedoch nichts schreiben, wenn niemand da wäre, der es lesen könnte. :)

Gib deinen Senf dazu

Du kannst diese Tags benutzen : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>