Sonnenstrahlen

4 03 2007

Mit Kleid und Hut, sehr schön und fein,
steht ein Mann im Sonnenschein,
das Haupt bedeckt vom Seidenschirm,
perlt kein Tropfen von der Stirn.

Im Licht lässt sie ihn hell erstrahlen,
könnte heilen Schmerz und Qualen,
nimmt der Schirm ihm seine Sicht,
sieht er der Sonne Lächeln nicht.

Aufrecht stolz, den Kopf gestreckt,
Gesicht nimmer unter’m Schirm versteckt,
schweift er nun suchend um sich her,
doch die Sonne scheint nicht mehr …

Grüße an das Männlein mit Sonnenschirm, wir teilen dein Schicksal.


Ich würde gerne ...

Infos

Gib deinen Senf dazu

Du kannst diese Tags benutzen : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>