Slainte!

16 03 2007

Tja, morgen ist es soweit: St. Patrick’s Day!
Es ist ein Vorurteil, die Iren würden dieses Fest nur feieren, um sich maßlos zu betrinken.
Schaut man dieser Tage nach Irland, dann sind das die fröhlichen Iren, die die Missionierung Irlands vor ungefähr 1600 Jahren begießen, und keine betrunkenen Iren. Als Ire kann man nicht betrunken sein, ganz einfach ist das.
Gut, die Iren sind ein lautes Volk, aber das lässt sie doch nicht weniger sympathisch erscheinen. Wenn ich die Chance hätte, an einem anderen Ort der Welt geboren zu werden, dann würde Irland ziemlich weit oben stehen. Hungersnöte hatten sie ja früher und die IRA schieß auch nicht mehr allzu scharf. Auch wenn pures Guiness nicht so lecker grauslig schmeckt, gefallen mir Irische Bars wirklich ausgesprochen gut.
Strongbow Cider,
Snakebite … hmmmm
Ihr wisst wo ihr mich heute Abend findet! :D


Ich würde gerne ...

Infos

5 Antworten to “Slainte!”

16 03 2007
sabre (15:27:47) :

hehe, genau deswegen hab ich mich in meinem Blog mal abgemeldet *scherz* ;-)

Jup, hab ich auch auf das irische Bier eingeschossen, wobei ich, da meine lieblings-Kneipe auf schottisches Bier umgesattelt hat, sogar am schottischen Bier noch mehr gefallen gefunden. Lecker, eiskalt … *njam*

16 03 2007
Phil (15:40:37) :

he he he, deshalb gehe ich heute in ein neues irish pub hier bei uns – reinfeiern :-)

16 03 2007
plasmaoxyd (18:59:46) :

und ich habe gerade mitbekommen, dass es bei unserem irish pub proppevoll ist, und man ne dreiviertel stunde auf sein bier warten muss.
dann bleib ich eben zu hause und such meine physikformelsammlung. :x

dann wünsch ich ech mal viel spaß ^^

16 03 2007
moi-même (20:34:23) :

da hat wohl jemand die falsche studienfahrt ausgewählt ;-)

17 03 2007
plasmaoxyd (01:13:07) :

Irland war mir zu teuer. Und dann wäre es ja nicht mehr … cool. xP

Gib deinen Senf dazu

Du kannst diese Tags benutzen : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>