Meine Güte, bin ich blöd …

23 04 2007

Das kommt davon, wenn man sein Wordpess-Theme wechselt und dabei nicht darauf achtet, was man alles so konform und unkonform manuell in den Code reingebastelt hat.
Beim Kommentieren hatte ich im alten Theme das mehr oder weniger effektive Math Comment Spam Protection Plugin eingebaut, welches dem Abschicken eines Kommentars eine Rechenaufgabe voranstellte.
Beim Wechsel auf das neue Theme habe ich jedoch vergessen, das zugehörige Feld im Formual wieder einzubauen – es war aber noch aktiv.
So wurden eifrige Kommentarschreiber mit diesem Fehler abgespeist:
Fehler:Bitte drücke den Zurück-Button und gebe das richtige Ergebnis ein.
Ich entschuldige mich vielmals für die von mir durch nachlässigkeit gestiftete Verwirrung und bedanke mich bei href="http://nixblock.blogspot.com/" target="_blank">Nick, goron, thomas und htwo für die Hinweise per E-Mail.
Von so einem Feedback kann man als Blogger nur träumen, also nochmals Danke an euch, für eure rettenden Hinweise. :)

Die Welt wäre um einiges einfach, wenn man nicht versuchen würde Dinge zu verstehen, die später keinen interessieren.
Sven S., mit total motiviertem Gesichtszug in der Physikstunde


Ich würde gerne ...

Infos

2 Antworten to “Meine Güte, bin ich blöd …”

24 04 2007
canela (13:45:43) :

hehe, endlich gemerkt. ich wollte nämlich was reinscheiben, aber eben…..

24 04 2007
plasmaoxyd (15:52:49) :

Kannst deine Kommentare bei Bedarf ja nachliefern. :P

Gib deinen Senf dazu

Du kannst diese Tags benutzen : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>