Raff’ dich doch …

28 05 2007

Kam noch keiner auf die Idee, einen Film zu drehen, in dem die Hauptperson im Rausch von Blogs, YouTube, MySpace-Accounts, Twitter, Amazon.de-Wishlists und Google ausrastet, so wie bei Falling Down?
Ich hätte eine tolle Szene im Kopf, in welcher der Charakter wutentbrannt sein Handy in den Fluss donnert, als ihn mal wieder eine SMS daran erinnert, dass er seit 24 Stunden keinen Satz mehr in Twitter geschrieben hat.
Ich sehe es kommen: In 50 Jahren ist die ganze Menschheit ein einziges neural vernetztes Wesen.

Raff dich und räum’ endlich dein Zimmer auf!


Ich würde gerne ...

Infos

2 Antworten to “Raff’ dich doch …”

28 05 2007
Nick (14:56:26) :

Ich versuche auch seit 3 Tagen mein Zimmer aufzuräumen… aber ich fange einfach nicht an.

28 05 2007
plasmaoxyd (15:42:23) :

!
Bei mir sind es 2 Tage, und die Arbeit türmt sich unter Müll. ^^

Gib deinen Senf dazu

Du kannst diese Tags benutzen : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>