Einfach gut?

24 10 2007

Nein, nur weil sie damals von Andy Warhol produziert worden sind, und als Ikonen oder so ein Schrott gelten, muss ich Velvet Undeground nicht gut finden. Mal rein musikalisch. In harten Worten: Ihr erstes legendäres Album, hört sich in meinen Ohren total langweilig an.
Nur weil alles Kunst ist und es Leute gibt, denen die Musik gefällt, muss man sie nicht gerne anhören.
Das ist ein guter Ansatz: Man darf Musik auch scheisse finden!


Ich würde gerne ...

Infos

10 Antworten to “Einfach gut?”

24 10 2007
postmaster (13:33:23) :

Richtig!
Deswegen nehm ich mir auch die Freiheit solche Ikonen wie die Beatles oder ‘The Police’ scheiße zu finden. Find ich einfach nur stressig. Brrrr….
Zum Glück ist das alles Geschmackssache! ;-)

24 10 2007
RobTheJob (14:04:51) :

wer ist velvet underground?
aber gute musik die ich jetzt neu entdeckt hab ist “the black dahlia murder”
schöner death metal =)

kunst wird von den meisten leuten im allgemeinen sowieso vollkommen überbewertet.

24 10 2007
plasmaoxyd (15:14:02) :

The Velevt Underground war ne experimentelle Rockband aus den 60ern die mit ihren Texten über Sex die US-Öffentlichkeit schockiert hat. Und so.

Vorallem kotzt mich die schlechte Aufnahmequalität mancher alter Stücke an.

26 10 2007
Sliv3r (03:13:04) :

schlechte quali is immer doof…
whatever it may take von heaven shall burn…das is so geile musik, hat im original aber so ne miese quali :/ zum glück gibs jez n rerelease das klingt gleich 1000 mal besser =)

27 10 2007
plasmaoxyd (13:08:14) :

Bootleg-Quali stinkt. ^^

27 10 2007
Anne (21:56:46) :

das stellst du jetzt fest?? :P
was magst du denn?

3 + 9?? Die Aufgabe hatte ich ja noch nie… :P
Guts Nächle!

28 10 2007
plasmaoxyd (12:48:56) :

HQ 320 kbits Studioaufnahmen totally remastered. :>
Also da kommt 12 raus, falls du’s nich rauskriegst. xP

1 11 2007
Anne (17:10:12) :

klar hab ichs rausbekommen *stolz guck*
überleg doch einmal! könnte sonst mein kommentar da stehen?? :P

tipp: nein, ich denke nicht…! *gg*

7 11 2007
Dundi (21:07:33) :

Die Jugend von heute….
jetzt muss ich Euch mal was Altkluges sagen, als ich in Eurem Alter war, gabs die Musik die ich hören wollte nur im Mittelwellenradio aus England, und auch nur wenn die Bedingungen die Gitarren zwischen dem Rauschen durchliessen.
Aber seither bin ich überzeugt, dass die Qualität von Musik nichts mit HiFi oder kbits zu tun hat. Von VU gibts schon ein paar nette Sachen, vielleicht gibst du ihnen ja noch ne Chance, Marc.

7 11 2007
plasmaoxyd (22:41:50) :

:D
Den Kommentar habe ich jetzt richtig gerne gelesen. :)
In gewissern Weise hast du schon recht – wir sind einfach zu verwöhnt. Vielleicht ist gerade das ein Problem und ein guter Klang “blendet” das Gehör, sodass man sehr gute Musik in schlechter Klangqualität einfach komplett schlecht findet.
Aber mal im Ernst: Hättest du bei den heutigen Möglichkeiten noch dauernd Bock auf dein altes MW-Radio? ^^
Bei Gelegenheit werde ich auch mal in die neueren Alben reinhören. Unter anderen Umständen hätte mir die Musik vielleicht sogar sofort gefallen.

Gib deinen Senf dazu

Du kannst diese Tags benutzen : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>